Über BioBall



Das Innovationsbündnis BioBall



Praxisnahe Forschung für die urbane Bioökonomie

Das Innovationsbündnis vereint starke Partner aus Forschung und Praxis. Das Innovationsbündnis hat seinen Schwerpunkt in der Vorbereitung und Durchführung von ambitionierten Projekten. Die enge Vernetzung von Forschung und Praxis in dem Bündnis ermöglicht darüber hinaus eine beschleunigte Verwertung der Projektergebnisse.

Sie möchten auch Teil des Innovationsbündnis werden? Kommen Sie gerne jederzeit mit einer Projektidee auf uns zu, und wir unterstützen Sie gerne bei der Projektförderung. Weitere Details siehe: Projektförderung.



Projektpartner

DECHEMA e.V.

  Homepage

DECHEMA Forschungsinstitut

  Homepage

Döhler GmbH

  Homepage

Evonik Nutrition & Care GmbH

  Homepage

Fraunhofer-Institut

für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie

  Homepage

Fraunhofer-Institut

für Silicatforschung

  Homepage

Fraunhofer-Institut

für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie

  Homepage

Herbstreith & Fox GmbH & Co. KG

Pektin-Fabriken

  Homepage

ifn FTZ GmbH

  Homepage

Infraserv GmbH & Co. Höchst KG

  Homepage

Mainova AG

  Homepage

Max-Planck-Institut

für terrestrische Mikrobiologie

  Homepage

Provadis Hochschule

  Homepage

right. based on science GmbH

  Homepage

Senckenberg

Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt

  Homepage

Energiereferat

der Stadt Frankfurt am Main

  Homepage

August Storck KG

  Homepage

SYNMIKRO

Zentrum für Synthetische Mikrobiologie

  Homepage

Technische Hochschule Mittelhessen

Life Science Engineering

  Homepage

Johann Heinrich von Thünen-Institut

  Homepage

Technische Universität Clausthal

  Homepage

Technische Universität Darmstadt

  Homepage

Technische Universität Kaiserslautern

  Homepage

Justus-Liebig-Universität Gießen

  Homepage

Universität Kassel

  Homepage

Wacker Chemie AG

  Homepage

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

  Homepage

Unterstützung:


Das Vorhaben wird durch die BMBF-Fördermaßnahme "Innovationsräume Bioökonomie" im Rahmen der "Nationalen Forschungsstrategie BioÖkonomie 2030" gefördert.

Geschäftsstelle:

Provadis Hochschule

Die Provadis Hochschule ist die Hochschule der Industrie und bietet deutschlandweit für über 1200 Studierende natur- und wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge dual und berufsbegleitend an.

DECHEMA e.V.

Die DECHEMA e.V. ist das kompetente Netzwerk für chemische Technik und Biotechnologie in Deutschland. Als gemeinnützige Fachgesellschaft vertritt sie diese Gebiete in Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.