Aktuelles



Veranstaltungen mit Beteiligung von BioBall

Shaping the Change from Fossile to Renewable Carbon Sources

Datum:  27. Feb. 2020, 14:00 bis 15:00 Uhr

Ort:   Kap Europa, Frankfurt am Main

ecp.jpg


Paneldiskussion zur biogenen Kreislaufwirtschaft im Rahmen des European Chemistry Partnering Event

Im Rahmen des Pariser Klimaschutzabkommens wird der Rohstoffwechsel von fossilen zu erneuerbaren Kohlenstoffquellen in der chemischen Industrie dringlicher und entwickelt sich zu einem relevanten Wettbewerbsfaktor. Das ist nicht nur ein Thema für einzelne Unternehmen – auch für Industriestandorte ist es eine Herausforderung, die Infrastruktur an neue Lieferketten anzupassen. Da die Kreislaufwirtschaft Teil des Rohstoffwandels ist, verlagert sich der Fokus auch auf Siedlungsabfälle aus Städten, die bisher nicht als Material verwendet wurden.

Dieses Panel mit Vertretern von Clariant, der Wirtschaftsförderung Frankfurt und der Infraserv wird den Wandel bei Rohstoffen und Kreislaufwirtschaft diskutieren und sich auch mit der Ausbildung zukünftiger Mitarbeiter befassen. Kommen Sie vorbei und diskutieren Sie mit über die Potentiale der biogenen Kreislaufwirtschaft.

Unterstützung:


Das Vorhaben wird durch die BMBF-Fördermaßnahme "Innovationsräume Bioökonomie" im Rahmen der "Nationalen Forschungsstrategie BioÖkonomie 2030" gefördert.

Geschäftsstelle:

Provadis Hochschule

Die Provadis Hochschule ist die Hochschule der Industrie und bietet deutschlandweit für über 1200 Studierende natur- und wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge dual und berufsbegleitend an.

DECHEMA e.V.

Die DECHEMA e.V. ist das kompetente Netzwerk für chemische Technik und Biotechnologie in Deutschland. Als gemeinnützige Fachgesellschaft vertritt sie diese Gebiete in Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.